Ausbildung zum Diabetikerwarnhunde-Trainer 2019 - www.diabetikerwarnhund-netzwerk.de
Vereinte Kräfte - Das Diabetikerwarnhunde Netzwerk
.

Ausbildung zum Diabetikerwarnhunde-Trainer 2019

Das Diabetikerwarnhund-Netzwerk ist in den letzten Jahren ordentlich um eine ganze Reihe von qualifizierten Trainern gewachsen. Wir haben uns bemüht, möglichst viele Trainer über Deutschland verteilt auszubilden, damit die Anfahrtsbedingungen für die Diabetiker nicht zu weit werden. Dies ist uns nicht in allen Bereichen gelungen. Teilweise sind Trainer sehr dicht beieinander und an anderen Stellen befinden sich größere Lücken auf der Landkarte.

Es wird daher im Jahre 2019 noch einmal eine Ausbildungsreihe geben. Die Interessenten sollten lizensierte Hundetrainer sein, möglichst eine eigene Hundeschule besitzen und sich auf ein Jahr Ausbildung von Januar bis November (Prüfungswochenende) einstellen.

In der Ausbildung werden umfangreiche Theoretische und praktische Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt und am  Prüfungswochenende abgefragt.

 

Die Termine für die Seminare werden aller voraussicht nach 2019 an folgenden Tagen liegen:

26/27. Januar, 12. - 14. März, 11./12. Mai, 16. - 18. Juni, 14./15. September und 2./3. November.

Jeder Seminartag koste 200 Euro.

 

Bei Interesse gerne Bewerbungen an Nadine Fröhlich oder Uschi Loth

 

 

Das Diabetikerwarnhund-Netzwerk ist in den letzten Jahren ordentlich um eine ganze Reihe von qualifizierten Trainern gewachsen. Wir haben uns bemüht, möglichst viele Trainer über Deutschland verteilt auszubilden, damit die Anfahrtsbedingungen für die Diabetiker nicht zu weit werden. Dies ist uns nicht in allen Bereichen gelungen. Teilweise sind Trainer sehr dicht beieinander und an anderen Stellen befinden sich größere Lücken auf der Landkarte.

Es wird daher im Jahre 2019 noch einmal eine Ausbildungsreihe geben. Die Interessenten sollten lizensierte Hundetrainer sein, möglichst eine eigene Hundeschule besitzen und sich auf ein Jahr Ausbildung von Januar bis November (Prüfungswochenende) einstellen.

In der Ausbildung werden umfangreiche Theoretische und praktische Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt und am  Prüfungswochenende abgefragt.

 

Die Termine für die Seminare werden aller voraussicht nach 2019 an folgenden Tagen liegen:

26/27. Januar, 12. - 14. März, 11./12. Mai, 16. - 18. Juni, 14./15. September und 2./3. November.

Jeder Seminartag koste 200 Euro.

 

Bei Interesse gerne Bewerbungen an Nadine Fröhlich oder Uschi Loth

 



.